POL-PDWO: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

22.11.2020 – 19:38

Polizeidirektion Worms

WormsWorms (ots)

Am Sonntag, den 22.11.20, gegen 13:20 Uhr befuhr die 48-jährige Autofahrerin in Worms die Gutenbergstraße in Richtung Von-Steuben-Straße. In der dortigen Linkskurve blickte die Fahrerin in ihre Handtasche, welche auf dem Beifahrersitz lag. Hierdurch kam sie in der Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand befindlichen Doppelstabmattenzaun und einem Verkehrszeichen.

Sowohl am Zaun, als auch an dem Verkehrszeichen und dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Das Fahrzeug war aufgrund der Schäden nicht mehr fahrbereit. Es entstand eine Gesamtschadenshöhe von circa 10.000 EUR.

Der im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,48 Promille.

Daher wurde gegen die Fahrerin ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet und ihr Führerschein sichergestellt.

Nach anschließender Blutprobenentnahme konnte die Verursacherin die Dienstelle verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 95621 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.