POL-PDPS: Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten

22.11.2020 – 08:45

Polizeidirektion Pirmasens

PirmasensPirmasens (ots)

Am Samstag, den 21.11.2020, um 07:55 Uhr ereignete sich an der Einmündung Friedhofstraße / Darmstädter Straße, Pirmasens ein Verkehrsunfall, bei welchem drei Personen leicht verletzt wurden. Ein 50-jähriger Mann aus Pirmasens befuhr die Friedhofstraße in Richtung Exerzierplatz. Ein 53-jähriger Mann befuhr mit seinen Mitfahrern, 23 und 24 Jahre, alle aus Lemberg die Darmstädter Straße in Richtung Friedhofstraße und wollte an der Einmündung nach links in diese einbiegen. Der 50-jährige Mann missachtete die rote Ampel und fuhr in den Einmündungsbereich ein, wo es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Hierbei wurde der 53-jährige Mann und seine Mitfahrer leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bitte bei der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520-0 oder per E-Mail zu melden. | pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99899 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.