POL-PDNR: Fahrzeug unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt

22.11.2020 – 08:49

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Linz/ UnkelLinz/ Unkel (ots)

In Unkel wurden Polizeibeamte der Polizeiinspektion Linz am Samstagnachmittag auf einen PKW aus München aufmerksam. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnten bei dem 19-jährigen Fahrzeugführer deutliche Anzeichen auf eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel festgestellt werden. Ein durchgeführter Schnelltest reagierte positiv auf THC. Dem Heranwachsenden aus München wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Im droht nun ein Entzug der Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96404 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.