POL-PDMT: Gefährliche Überholmanöver durch Transporter

22.11.2020 – 04:29

Polizeidirektion Montabaur

Bad EmsBad Ems (ots)

Am 20.11.2020 kam es gegen 15:30 Uhr auf der B260 zwischen Friedrichssegen und Bad Ems zu gefährlichen Überholvorgängen durch zwei weiße Kleintransporter. Die Fahrer der Transporter befuhren die Bundesstraße mit erhöhter Geschwindigkeit, missachteten den Mindestabstand und überholten trotz Gegenverkehr. Ein nahender Lkw musste stark abbremsen.

Die Polizei Bad Ems (Tel. 02603 970 -0) sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Ems

Telefon: 02603-9700

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96512 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.