POL-PDKO: Pressebericht Polizei Andernach, Wochenende Fr., 20.11.2020 – So., 22.11.2020, 12:00 Uhr

22.11.2020 – 12:07

Polizeidirektion Koblenz

AndernachAndernach (ots)

Seniorin wurde Opfer von Trickdieb
Weißenthurm: Am Freitagvormittag, gegen 11:00 Uhr, wurden einer 
Seniorin auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Stierweg beim 
Geldwechseln, 100 Euro aus der Geldbörse entwendet.
Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 30-jährigen Mann mit 
Dreitagebart, gehandelt haben. 
Hinweise werden an die Polizei Andernach Tel.: 02632/9210, oder 
E-Mail: , erbeten.

Vorderes Kennzeichen entwendet
Kruft: In der Schulstraße wurde an einem abgestellten Pkw, im 
Zeitraum von Samstagabend, bis Sonntagvormittag, das vordere 
Kennzeichen MYK-HC56, entwendet.
Hinweise werden an die Polizei Andernach, Tel.: 02632/9210, oder 
E-Mail: , erbeten.

Verkehrsunfälle im Dienstgebiet
Im Berichtszeitraum ereigneten sich im Dienstgebiet der Polizei 
Andernach insgesamt 17 Verkehrsunfälle, bei denen glücklicherweise 
niemand verletzt wurde. 

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Pressevertretern an:
Polizeiinspektion Andernach
PHK Sinzig
Telefon: 02632-9210

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98848 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.