POL-MA: Zuzenhausen/ Rhein-Neckar-Kreis: Pkw kommt von Fahrbahn ab – hoher Sachschaden

22.11.2020 – 09:50

Polizeipräsidium Mannheim

ZuzenhausenZuzenhausen (ots)

Am Samstagabend gegen 19.30 Uhr kam es auf der L612 auf Höhe der dortigen Neufeldsiedlung zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Fahrer eines VW Golf war alleine auf dem Weg von Hoffenheim in Richtung Horrenberg unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In der Folge kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Schildermast und wurde letztlich erst von einem Apfelbaum gestoppt. Hierbei wurde der 18-Jährige verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. Der nicht mehr fahrbereite Golf musste im Nachgang vom Obstbaumgrundstück durch einen Abschleppdienst geborgen werden. An dem VW entstand ein Schaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Der Schaden am Schildermast beläuft sich auf ca. 150,- Euro. Ob sich der ebenfalls in Mitleidenschaft gezogene Apfelbaum von seinen Verletzungen wieder erholen wird ist noch unklar. Glücklicherweise zog sich der Fahrer des VW nach ersten Ermittlungen keine schwereren Verletzungen zu. Es kam zu keinen größeren Verkehrsstörungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Tobias Misch
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99880 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.