POL-KR: Dießem/Lehmheide: Einbrecher kommt durch gekipptes Fenster – Zeugen gesucht

22.11.2020 – 10:01

Polizeipräsidium Krefeld

KrefeldKrefeld (ots)

Am gestrigen Tag (21. November 2020) ist mindestens ein unbekannter Täter in eine Wohnung am Johannesplatz eingebrochen und hat Bargeld entwendet.

Im Zeitraum zwischen 15:00 Uhr und 22:20 Uhr verschaffte sich mindestens ein Täter Zutritt in ein Mehrfamilienhaus am Johannesplatz. Über den dortigen Innenhof gelangte dieser durch ein auf Kipp stehendes Badezimmerfenster in eine Wohnung in der ersten Etage und durchsuchte diese komplett. Anschließend verließ der Täter die Wohnung durch das zuvor geöffnete Badezimmerfenster und entkam unerkannt mitsamt der Beute.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 634 0 oder per E-Mail an . (573)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
https://krefeld.polizei.nrw/
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 93689 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.