POL-GS: Pressemitteilung des PK Bad Harzburg Berichtszeitraum: Sa., 20.11.2020, 12:00 Uhr – So., 21.11.2020, 12:00 Uhr

22.11.2020 – 12:00

Polizeiinspektion Goslar

GoslarGoslar (ots)

Farbschmierereien auf Toilettenanlage in Bad Harzburg

In dem Zeitraum vom 20.11.2020, ca. 20:00 Uhr bis 21.11.2020, ca. 16:00 Uhr wurde in der öffentlichen Damentoilette im Bereich der Rohkamallee in Bad Harzburg eine Toilettenkabine mit schwarzer Farbe, wahrscheinlich einem Eddingstift, beschmiert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, welche Hinweise zu der Tat geben können, sich bei der Polizeidienststelle in Bad Harzburg zu melden.

Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

In den späten Abendstunden des 21.11.2020 wurde durch die Polizei in der Göttingeröder Straße in Harlingerode ein PKW mit GS-Kennzeichen kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle verdichteten sich die Anzeichen, dass der 42-jährige Fahrzeugführer Betäubungsmittel konsumiert hatte. Ein Test fiel positiv auf Amphetamin aus. Die Weiterfahrt wurde dem 42-Jährigen untersagt, die nötige Blutentnahme durchgeführt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Versuchter Einbruch in ein Wohnmobil

In dem Zeitraum vom 05.10.2020 bis 21.11.2020 versuchten bislang unbekannte Täter in ein auf dem Gewerbehof „Am Horn“ in Bad Harzburg abgestelltes Wohnmobil einzudringen. Hierbei wurde ein Aufstellfenster auf dem Dach des Wohnmobils aufgebrochen. Ein Eindringen hat nach ersten Erkenntnissen nicht stattgefunden. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang Personen, welche Hinweise zu der Tat geben können, sich bei der Polizei in Bad Harzburg zu melden.

i.A. Carl, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99746 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.