POL-BOR: Gronau – Graffity-Sprayer hatte Drogen dabei

22.11.2020 – 12:36

Kreispolizeibehörde Borken

GronauGronau (ots)

Nach einem Zeugenhinweis trafen Polizeibeamte am Sonntagmorgen, gegen 10.30 Uhr, ein 18-Jährigen aus Ochtrup an, der im Bereich einer Unterführung am Bahnhof mehrere Sachbeschädigungen durch Farbsprühereien begangen hatte. Diese gab der 18-Jährige auch zu. Er hatte drei Tütchen mit jeweils ca. einem Gramm Marihuana dabei, die sichergestellt wurden. Ein Strafverfahren ist die Folge.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 93687 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.