LPI-GTH: Unfall mit zwei Verletzten

22.11.2020 – 12:51

Landespolizeiinspektion Gotha

Brüheim / LK GothaBrüheim / LK Gotha (ots)

Am frühen Sonntagmorgen gegen 05.00 Uhr kam ein 18-jähriger Peugeotfahrer in der Ortslage Brüheim von der Straße ab und kollidierte mit einem Haus. Die 16-Jährige Beifahrerin wie auch der Fahrer selbst wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug des Unfallfahrers, welches nicht mehr fahrbereit war, entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 3000 EUR. Der am Haus entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 4000 EUR. Für die Bergungsmaßnahmen kamen ein Abschleppdienst und die Feuerwehr zum Einsatz. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten zudem fest, dass der 18-jährige unter Einwirkung berauschender Mittel stand. Es folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. Beide Insassen konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.(ri)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100361 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.