LPI-GTH: Kleiner Unfall – große Folgen

22.11.2020 – 14:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Sättelstädt (Wartburgkreis)Sättelstädt (Wartburgkreis) (ots)

Ein Verkehrsunfall mit nicht alltäglichen Folgen ereignete sich am Samstagmorgen in der Kirchdorfgasse. Ein 60-Jähriger bog mit seinem Lkw samt Anhänger in die enge Gasse ein und stellte zu spät fest, dass es sich um eine Sackgasse ohne Wendemöglichkeit handelte. Bei seinen Versuchen, rückwärts aus der Gasse zu fahren, beschädigte der Fahrer einen Mast, eine Mauer und ein Geländer. Letztlich war die Situation derart verfahren, dass fremde Hilfe angefordert werden musste. Nach der Unfallaufnahme kam ein Abschleppdienst zum Einsatz, der mit erheblichen Einsatz seiner verfügbaren Technik das Gespann bergen konnte. Für die Anwohner entstanden über Stunden andauernde Verkehrsbeeinträchtigungen. Einige Anwohner boten Hilfeleistung mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen an. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98696 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.