POL-FR: Weil am Rhein: Verkehrsunfall mit Straßenbahn / zwei verletzte Personen

21.11.2020 – 21:07

Polizeipräsidium Freiburg

FreiburgFreiburg (ots)

Am Samstagmittag, gegen 12:40 Uhr, wollte ein 40-jähriger Mann mit seinem 7-jährigen Sohn zu Fuß die Hauptstraße in Weil-Friedlingen überqueren. Mittig der Fahrbahn verlaufen in einem Grünstreifen die Schienen der dortigen Straßenbahn. Trotz eingeleiteter Schnellbremsung konnte die in östliche Richtung fahrende Straßenbahn eine Kollision mit den Fußgängern nicht verhindern. Beide wurden dabei von der Straßenbahn seitlich abgewiesen.

Der Erwachsene wurde bei dem Unfall schwer, das Kind leicht verletzt. An der Straßenbahn entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Der Verkehrsunfall wurde vom Verkehrsdienst Weil am Rhein aufgenommen.

FLZ/VV

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 95518 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.