POL-DN: Einbrecher waren in Huchem-Stammeln

21.11.2020 – 17:18

Polizei Düren

NiederzierNiederzier (ots)

Tageswohnungseinbrecher nutzten am Freitag im Tagesverlauf die Abwesenheit der Hausbesitzer zum Eindringen und zum Diebstahl.

Der oder die Täter waren zwischen Freitagmorgen und dem frühen Abend zunächst in den rückwärtigen Garten eines Hauses in der Pfarrer-Künster-Straße gelangt. Dort zerschlugen sie eine Türverglasung und gelangten ins Wohnhaus. Beim Durchwühlen des Inventars nach Wertsachen fiel ihnen, so erste Feststellungen, zumindest ein Smartphone in die Hände. Die bei der Heimkehr unangenehm überraschten Bewohner riefen die Polizei unmittelbar hinzu.

Die Ergebnisse einer Spurensuche und Spurensicherung müssen ausgewertet werden. Insofern dauern die Ermittlungen weiter an. Die Polizei sucht aber auch Zeugen, die auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Wohnumfeld aufmerksam geworden sein könnten.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Leitstelle beim Polizeiruf 110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 95535 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.