POL-COE: Lüdinghausen – Fahren ohne Fahrerlaubnis mit gefälschtem Führerschein –

21.11.2020 – 11:12

Polizei Coesfeld

CoesfeldCoesfeld (ots)

Am 20.11.2020, gegen 15:00 Uhr, wurde ein 39-jähriger Kerpener von der Polizei in Lüdinghausen in einem Pkw angehalten, weil er keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte. Bei der anschließenden Überprüfung seiner Dokumente stellten die Polizisten fest, dass der ausgehändigte ausländische Führerschein gefälscht war. Den Kerpener und den Fahrzeughalter erwartet nun jeweils ein Strafverfahren, u.a. weil der Kerpener nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 95537 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.