POL-BOR: Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

19.11.2020 – 00:29

Kreispolizeibehörde Borken

RhedeRhede (ots)

Am 18.11.2020, gegen 14:47 Uhr, ereignete sich auf der Jahnstraße/ Lönsweg in Rhede, ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. Der 51 jährige Fahrradfahrer aus Rhede befuhr den Fahrradweg der Jahnstraße in Fahrtrichtung Büngerner Allee. In Höhe des Lönsweges verließ der Radfahrer den Fahrradweg und fuhr auf die Fahrbahn auf. Dabei wurde dieser von dem Pkw einer 32 jährigen Frau aus Rhede erfasst. Der 51 Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber einem Krankenhaus zugeführt. Die 32 Jährige erlitt leichte Verletzungen und musste ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme wurde die Jahnstraße in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Büch, Polizeioberkommissarin

Telefon: 02861-900 2222
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96441 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.