Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 18. November 2020

18.11.2020, PP Schwaben Süd/West


Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Pkw angefahren und geflüchtet

GRÜNENBACH. Im Zeitraum von Freitagmittag 13.11.2020, bis Montagnachmittag 17.11.2020, wurde durch einen bislang unbekannten Täter im Unterdorf ein vor einem Wohnhaus geparkter, schwarzer Pkw angefahren. Am Pkw entstand ein Schaden im Heckbereich in Höhe von geschätzten 2.500 Euro. Der bislang unbekannte Täter entfernte sich vom Unfallort ohne die notwendigen Feststellungen zu treffen. Über das Verursacherfahrzeug ist bislang nichts bekannt. Die Polizei Lindenberg bittet unter der Telefonnummer 08381/9201-0 um Zeugenhinweise.
(PI Lindenberg)

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).