POL-WE: Weißer Geländewagen nach Unfallflucht in Rosbach gesucht ++ Ohrringe gestohlen in Bad Nauheim ++ Kleinbus angefahren und geflüchtet in Altenstadt ++

18.11.2020 – 14:04

Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau

FriedbergFriedberg (ots)

Pressemeldungen vom 18.11.2020

Weißer Geländewagen gesucht

Rosbach: Zu einer dreisten Unfallflucht kam es am Dienstag (17.11.) gegen 22.45 Uhr. Der Fahrer eines Chevrolet fuhr von Friedrichsdorf in Richtung Köpperner Kreuz. In Höhe der Abfahrt zur Waldstraße sei ein weißer Geländewagen bei hoher Geschwindigkeit zunächst sehr dicht aufgefahren. Schließlich habe er den Chevrolet des 54-jährigen aus Friedrichsdorf überholt und dabei die linke Fahrzeugseite gestreift. Es entstanden Schäden von ca. 7000 Euro. Nach dem Überholvorgang hielt der Fahrer des weißen Geländewagens kurz an, fuhr dann aber mit quitschenden Reifen in Richtung Köpperner Kreuz davon und beging Unfallflucht. Den Chevy musste ein Abschleppdienst bergen, da er nicht mehr fahrbereit war. Die Polizei Friedberg, Tel.: 06031/601-0 sucht nach Zeugen des Unfalls und bittet um Hinweise auf den weißen Geländewagen. Das Fahrzeug soll ein MKK-Kennzeichen und an der Fahrzeugfront mehrere auffällige Scheinwerfer gehabt haben.

++

Ohrringe gestohlen

Bad Nauheim: Goldene Ohrringe mit braunem Stein nahm ein Dieb aus einem Reihenhaus im Buchenweg in Nieder-Mörlen mit. Der Langfinger verschaffte sich am Dienstag (17.11.) zwischen 18.30 Uhr und 21.45 Uhr auf noch unbekannte Weise Zugang zu den Wohnräumen des Hauses. Die Bewohner fanden bei ihrer Rückkehr zum Haus die Türen offen stehend vor. Außer dem Schmuck im Wert von ca. 70 Euro nahm er nichts weiter mit. Hinweise nimmt die Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 entgegen.

++

Kleinbus angefahren und geflüchtet

Altenstadt: Etwa 800 Euro Schaden hinterließ ein Verkehrsteilnehmer in der Siemensstraße am Heck eines Kleinbusses. Zwischen Samstag (14.11.) gegen 18.30 Uhr und Dienstag (17.11.) gegen 9 Uhr stieß ein bislang Unbekannter mit seinem Fahrzeug gegen den in der Siemensstraße am Fahrbahnrand geparkten weißen Iveco Daily. Hierbei zerbrach die hintere Stoßstange und ein Parksensor wurde eingedrückt. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei in Büdingen, Tel.: 06042/9648-0 entgegen.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98833 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.