POL-VIE: Radfahrerin verletzt sich leicht

18.11.2020 – 20:23

Kreispolizeibehörde Viersen

ViersenViersen (ots)

Beifahrer öffnet seine Autotür und übersieht scheinbar die Radfahrerin.

Gegen 16:30 h wollte ein 80jähriger Viersener auf der Hosterfeldstraße aus einem PKW aussteigen und öffnete dafür die Beifahrertüre. Dabei übersah er augenscheinlich die auf dem Gehweg fahrende 18jährige Radfahrerin aus Viersen, die durch den Zusammenstoß zu Fall kommt. Zum Glück verletzte sie sich dabei nur leicht./mikö (1001)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail:

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99824 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.