POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung: Gemeinschaftlicher Diebstahl von Rasierklingen

18.11.2020 – 13:29

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Sankt AugustinSankt Augustin (ots)

Die drei abgebildeten Männer stehen im Verdacht, im Februar 2020 gemeinschaftlich Rasierklingen aus einem Drogeriemarkt in der HUMA Sankt Augustin gestohlen zu haben.

Eine Kassiererin sah, wie einer der Männer eine Packung Rasierklingen einsteckte. Als sie die Tatverdächtigen ansprach, liefen sie mit der Beute aus dem Laden. Bei der anschließenden Bestandsaufnahme wurde festgestellt, dass Rasierklingen im Wert von mehr als 340 Euro gestohlen wurden.

Die Bilder der Videoüberwachungsanlage werden nun aufgrund eines richterlichen Beschlusses der Öffentlichkeit bekannt gemacht. Wer kennt die Personen oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise zu den Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Sankt Augustin unter der Telefonnummer 02241 541-3321 entgegen.

Die Bilder der mutmaßlichen Diebe finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW unter: https://url.nrw/SU2020-131 (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail:

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100414 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.