POL-S: Überfall in Unterführung – Zeugen gesucht

18.11.2020 – 12:20

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-ZuffenhausenStuttgart-Zuffenhausen (ots)

Unbekannte haben am Dienstagabend (17.11.2020) einen 47 Jahre alten Mann in einer Unterführung an der Burgunderstraße überfallen. Der 47-Jährige lief gegen 18.30 Uhr von der Schwieberdinger Straße in die Unterführung Richtung Burgunderstraße, als sich ihm zwei Unbekannte näherten. Sie schlugen ihn zu Boden, durchsuchten ihn und erbeuteten seinen Geldbeutel sowie Kopfhörer. Einer der Täter soll auch ein Messer in der Hand gehalten haben. Anschließend sollen sie in die Schwieberdinger Straße in Richtung Zuffenhausen geflüchtet sein. Alarmierte Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Mann zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Ein Täter soll 170 bis 180 Zentimeter groß, etwa 30 Jahre alt und von kräftiger Statur gewesen sein. Er trug eine Basecap sowie eine dunkle Bomberjacke mit einer Stickerei auf dem Rücken. Der zweite Täter soll im selben Alter gewesen sein und ebenfalls eine Basecap getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei dem Raubdezernat zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail:
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail:

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100899 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.