POL-PDPS: Zwei Unfallfluchten

18.11.2020 – 09:04

Polizeidirektion Pirmasens

PirmasensPirmasens (ots)

Ein vor dem Anwesen Karl-Theodor-Straße 3-5 geparkter BMW wurde gestern, zwischen 06:30 und 12:00 Uhr, von einem unbekannten Fahrzeugführer am Heck beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei circa 500 Euro. Eine 57jährige Fahrerin eines Opel Astra befuhr gestern, um 16:17 Uhr, die Horebstraße. An der Kreuzung Bergstraße musste sie verkehrsbedingt anhalten. In diesem Moment quert ein entgegen der Einbahnregelung in der Bergstraße fahrender Radfahrer die Horebstraße und kollidiert mit dem stehenden Astra. Der Radfahrer ergreift sofort die Flucht in Richtung Alleestraße. Personenbeschreibung: 25-30Jahre alt 175cm-180cm groß, schlank, blonde Haare, Hosen in Tarnfarben, helles Mountain-Bike. Die Schadenshöhe an dem Opel wird auf 1500 Euro geschätzt. Zeugen, die im Zusammenhang mit einer der Unfallfluchten Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail in Verbindung zu setzen. pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96408 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.