POL-OG: Offenburg – Verfolgungsfahrt

18.11.2020 – 17:04

Polizeipräsidium Offenburg

OffenburgOffenburg (ots)

Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg gipfelte im Verlauf des heutigen Nachmittags in einer Verfolgungsfahrt. Nach derzeitigem Sachstand wollten die Ermittler kurz nach 16 Uhr zwei in einem BMW befindliche junge Männer genauer unter die Lupe nehmen. Daraufhin stieg der Fahrer in die Eisen und fuhr mit hoher Geschwindigkeit entlang der Otto-Hahn-Straße. Im weiteren Verlauf führte die waghalsige Fahrt über einen größeren Parkplatz eines Supermarktes und von dort aus über einen Radweg zum Kreisverkehr auf Höhe der Straße „Im Drachenacker“. Dort ist der Fluchtfahrer entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisel eingekehrt, hat eine Verkehrsinsel und einen Radweg überfahren und ist letztlich in einer Böschung verunglückt. Von hier aus suchten die zwei Männer fußläufig das Weite. Einer der beiden konnte kurz darauf gestellt werden. Er führte nach ersten Ermittlungen Rauschgift mit sich, welches sichergestellt wurde. Die Suche nach seinem Komplizen dauert derzeit an. Entsprechende Ermittlungen wurden eingeleitet.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 97392 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.