POL-MI: Unfallflucht: Polizei sucht Fahrer eines schwarzen PKWs

18.11.2020 – 14:21

Polizei Minden-Lübbecke

Bad OeynhausenBad Oeynhausen (ots)

Als eine Radfahrerin (22) am Dienstag gegen 10.55 Uhr auf der Tannenbergstraße von der Mindener Straße kommend in südlicher Richtung fuhr, bemerkte sie im Bereich der Bahnunterführung nahe der Königstraße, dass ein unbekannter PKW-Fahrer mit offenbar erhöhter Geschwindigkeit hinter ihr in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war.

Als der PKW seine Geschwindigkeit nach Angaben der Frau nicht verlangsamte, sah sie sich aufgrund der Enge der Unterführung gezwungen, von ihrem Fahrrad abzuspringen. Dabei zog sich die Bad Oeynhauserin leichtere Verletzungen zu. Der Autofahrer setzte seine Fahrt hingegen fort.

Den Fahrer des schwarzen, kleineren PKWs konnte die Radlerin gegenüber den Beamten als männlich und höchstens 25 Jahre alt beschreiben. Hinweise zu ihm bitte an die Verkehrsermittler unter Telefon (05731) 2300.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail:
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100879 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.