POL-LB: Ditzingen: Unfall beim Überholen

18.11.2020 – 16:19

Polizeipräsidium Ludwigsburg

LudwigsburgLudwigsburg (ots)

Eine Verletzte und ein Sachschaden von etwa 40.000 Euro forderte ein Unfall, der sich am Mittwoch gegen 13:55 Uhr auf der Kreisstraße 1656 zwischen Münchingen und Schöckingen ereignete. Ein 81 Jahre alter Traktorfahrer und eine 48-jährige Opel-Fahrerin fuhren hintereinander in Richtung Schöckingen. Kurz nach der Talmühle wollte der Traktorfahrer nach links in einen Feldweg abbiegen. Die nachfolgende Autofahrerin erkannte diesen Umstand mutmaßlich nicht und versuchte den Traktor zu überholen. Im weiteren Verlauf kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Die 48-jährige Frau wurde hierbei verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Darüber hinaus befanden sich elf Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Ditzingen mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Sie kümmerten sich vor Ort um ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten. Nach dem Unfall musste die Kreisstraße bis etwa 14:45 Uhr voll gesperrt werden. Im Anschluss konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Derzeit (16:20 Uhr) dauern die Bergungsarbeiten noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99879 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.