POL-KS: Einbrecher stehlen Bargeld aus Einfamilienhaus: Zeugen in Dörnberg gesucht

18.11.2020 – 15:38

Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel

KasselKassel (ots)

Habichtswald (Landkreis Kassel):

Bislang unbekannte Täter sind am gestrigen Dienstag in ein Einfamilienhaus in Habichtswald-Dörnberg eingebrochen und haben dabei eine Geldkassette mit Bargeld erbeutet. Die Ermittler des Kasseler Einbruchskommissariats 21/22 sind nun auf der Suche nach Zeugen, die im Bereich des Tatorts möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Der Einbruch in das Einfamilienhaus in der Straße „An der Esche“, nahe des Kaiserbuchenwegs, ereignete sich nach derzeitigem Ermittlungsstand in der Zeit zwischen 11:30 Uhr und 18:50 Uhr. Wie die am Tatort zur Anzeigenaufnahme und Spurensicherung eingesetzten Beamten des Kasseler Kriminaldauerdienstes berichten, hatten die Täter auf der Gebäuderückseite ein Fenster aufgehebelt und sich so Zutritt in das Haus verschafft. Auf ihrem Beutezug durchsuchten sie sämtliche Räume und flüchteten schließlich mit der Geldkassette nach draußen und weiter in unbekannte Richtung.

Wer den Ermittlern des K 21/22 der Kasseler Kripo Hinweise zu dem Einbruch geben kann, meldet sich bitte beim Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel.: 0561-9100.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel.: 0561 – 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail:

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98028 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.