POL-KN: (St. Georgen-Peterzell / Schwarzwald-Baar-Kreis) Betrüger gibt sich als Microsoft-Mitarbeiter aus (16.11.2020)

18.11.2020 – 08:55

Polizeipräsidium Konstanz

St. GeorgenSt. Georgen (ots)

Als Microsoft-Mitarbeiter ausgegeben hat sich am Telefon ein Betrüger, der am Montag gegen 12 Uhr einen 25-Jährigen aus Peterzell angerufen hat. Der Anrufer behauptete, Fehler auf dem Computer des jungen Mannes beheben zu müssen und erlangte über eine Software Zugriff auf dessen Rechner. Dadurch gelang es dem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter, auf private Daten und Konten zuzugreifen und sein Opfer um rund 400 Euro zu schädigen. Im Zusammenhang mit angeblichen Servicemitarbeitern rät die Polizei: keine privaten Daten, wie Bank- oder Zugangsdaten herausgeben. Wenn sie ein Unternehmen unaufgefordert anruft, legen sie auf. Gewähren sie keinem Unbekannten Zugriff auf ihrem Rechner. Weitere Hinweise und Tipps zum Schutz gegen diese oder ähnliche Betrugsmaschen finden sich im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Rückfragen bitte an:

Tim Gmeiner / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 92617 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.