POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.11.2020 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

18.11.2020 – 17:14

Polizeipräsidium Heilbronn

HeilbronnHeilbronn (ots)

Creglingen: Schwerer Unfall mit Motorradfahrer

Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer ereignete sich am Mittwoch gegen 15 Uhr zwischen Schwarzenbronn und Weiler. Der Fahrer eines Autos fuhr auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Schwarzenbronn und Weiler und übersah beim Einfahren auf die Kreisstraße den aus Weiler kommenden Motorradfahrer. Durch den Zusammenprall des Autos mit dem Motorrad wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Er musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der genaue Sachschaden kann bislang nicht beziffert werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Verkehrspolizei Tauberbischofsheim übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131/104-1013
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 93681 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.