POL-HA: Zwei VW stoßen auf Volmeabstieg zusammen

18.11.2020 – 07:59

Polizei Hagen

HagenHagen (ots)

Dienstagvormittag gegen 08 Uhr stießen zwei VW auf dem Volmeabstieg zusammen. Eine 42-Jährige war mit ihrem Touareg aus Richtung Hünenpforte kommend in Höhe der Autobahnauffahrt unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte ein 32-Jähriger mit seinem Golf aus der entgegengesetzten Richtung nach links auf die Autobahn abbiegen. Hierzu hatte sich der Hagener auf dem Linksabbiegerfahrstreifen eingeordnet. Der Mann stieß jedoch mit dem Auto der Frau zusammen. Ihr Fahrzeug wurde nach rechts über die dortige Verkehrsinsel bis in den dahinter befindlichen Grünstreifen abgelenkt. Ein Vorfahrt gewähren-Schild, das sich auf der Verkehrsinsel befand, wurde beschädigt. Der Fahrer des Golfs zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu, eine Behandlung vor Ort benötigte er jedoch nicht. Die 32-Jährige gab an, unverletzt zu sein. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 11.500 Euro geschätzt. (ra)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail:

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 92509 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.