POL-FR: Bad Säckingen: Disput im Baustellenbereich – Mann wird von Pkw leicht erfasst

18.11.2020 – 11:13

Polizeipräsidium Freiburg

FreiburgFreiburg (ots)

Das Resultat eines Disputes zwischen einem Autofahrer und dem Verantwortlichen einer Baustelle in Bad Säckingen am Dienstag, 17.11.2020, war ein Verkehrsunfall. Gegen 14:15 Uhr war ein 57 Jahre alter Autofahrer entgegen der derzeit geltenden Einbahnstraßenregelung in die Güterstraße eingefahren. Er wurde von dem Verantwortlichen der Baustelle darauf hingewiesen. Nach einem kurzen Streitgespräch wollte der Autofahrer seine verkehrswidrige Fahrt allerdings fortsetzten und erfasste beim Vorbeifahren am Fahrzeug des Bauleiters diesen leicht. Der 61-jährige stürzte auf den Boden und erlitt eine Prellung. Gegen den Autofahrer wurden Ermittlungen eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail:

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98883 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.