POL-EL: Lingen – Drei Täter nach Raub auf Kiosk festgenommen

18.11.2020 – 15:57

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

LingenLingen (ots)

Am frühen Dienstagmorgen ist es zu einem Raub auf einen Kiosk an der Schillerstraße gekommen. Drei Männer konnten im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Die Täter betraten gegen 04.10 Uhr den Stadtkiosk. Während einer von ihnen die Angestellte bedrohte, stahlen zwei weitere Männer Zigarettenschachteln sowie Bargeld. Anschließend forderten sie die Angestellte unter Drohungen auf, den Tresor zu öffnen. Die Täter flüchteten mitsamt der Beute. Die Männer im Alter zwischen 33 und 39 Jahren konnten anschließend festgenommen werden, ein Teil des Diebesgutes wurde sichergestellt. Am Dienstagnachmittag wurden sie auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück einem Haftrichter am Amtsgericht Lingen vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Ob die Männer ebenso für den Raub auf den Combi-Markt in der vergangenen Woche verantwortlich sind, müssen weitere Ermittlungen zeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail:
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99028 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.