LPI-SHL: Wildunfall

18.11.2020 – 14:22

Landespolizeiinspektion Suhl












StepfershausenStepfershausen (ots)

Ein 18-jähriger Autofahrer befuhr Dienstagmorgen die Strecke von Stepfershausen nach Herpf. Plötzlich sprang ein Reh über die Fahrbahn und der junge Mann konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Das Tier verendete, am Fahrzeug entstand Sachschaden, aber der 18-Jährige blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 96448 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.