LPI-J: Ungewollter Schlafgast

18.11.2020 – 13:57

Landespolizeiinspektion Jena

Saale-Holzland-KreisSaale-Holzland-Kreis (ots)

Kurz vor 16 Uhr teilte eine 22-jährige Mieterin einer Wohnung am Bahnhof in Stadtroda mit, dass sich eine männliche, ihr unbekannte, Person auf ihrem Grundstück befindet. Durch die eingesetzten Beamten konnte in einem Schuppen, welcher zum Grundstück gehört, ein 43-jähriger litauischer Staatsbürger aus Hermsdorf festgestellt werden. Dieser gab an, dass er aus seiner Wohnung gekündigt wurde und nunmehr einen Übernachtungsplatz gesucht habe. In Absprache mit seinem Vermieter konnte jedoch eine Lösung gefunden werden, sodass er vorerst in seine Hermsdorfer Wohnung zurückkehren konnte. Trotz dessen hat sein Handeln eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs zur Folge.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 94643 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.