POL-RT: Schwerer Verkehrsunfall (Esslingen)

17.11.2020 – 18:03

Polizeipräsidium Reutlingen

ReutlingenReutlingen (ots)

Esslingen (ES): Fußgängerin von Lkw erfasst

Eine 54-jährige Fußgängerin ist am Dienstagnachmittag in der Landolinsteige von einem Lkw erfasst und schwer verletzt worden. Der 34-jährige Lkw-Lenker war nach ersten Erkenntnissen gegen 15.50 Uhr mit seinem Fahrzeug rückwärts auf der Landolinsteige bergauf gefahren. Als er nach einem kurzen Halt wiederum rückwärts anfahren wollte, rollte sein Fahrzeug leicht nach vorne und erfasste dabei die Fußgängerin, die anschließend zwischen dem Lkw und einer Mauer eingeklemmt wurde. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die Frau vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Auch die Feuerwehr war zur Unfallstelle ausgerückt. Die Augustinerstraße musste für die Dauer der Rettungsarbeiten für kurze Zeit einseitig gesperrt werden. Die Verkehrspolizei Esslingen hat die Ermittlungen, in die auch ein Sachverständiger einbezogen wurde, aufgenommen. (rn)

Rückfragen bitte an:

Ramona Noller (rn), Telefon 07121/942-1103

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100734 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.