POL-MTK: Pressemeldungen der Polizeidirektion Main-Taunus vom Dienstag, 17.11.2020

17.11.2020 – 15:12

PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen

HofheimHofheim (ots)

1. Frau von hinten bedrängt, Eschborn, Unterortstraße, Sonntag, 15.11.2020, 19:30 Uhr

(jn)Bei der Eschborner Polizei meldete sich am Montagabend eine 22-jährige Frau und erstattete Anzeige gegen Unbekannt, da sie am Abend zuvor von einem Unbekannten sexuell genötigt worden war.

Wie die in Frankfurt wohnhafte Geschädigte gegenüber der Polizei aussagte, sei sie am Sonntagabend gegen 19:30 Uhr auf der Unterortstraße in Eschborn auf dem Weg nach Hause gewesen. Auf Höhe des Grillplatzes, kurz hinter der Brücke über die Landesstraße 3005 habe sich dann der Täter von hinten genähert, die Geschädigte festgehalten und ihr dann an die Brüste gefasst. Nach kurzer Zeit habe der etwa 1,75 Meter große Mann mit einer schmächtigen Figur die 22-Jährige losgelassen und sei über den Weg in Richtung der Grillhütte davongerannt. Hierbei habe die Frau erkannt, dass der Mann einen grauen oder grünblauen Kapuzenpullover sowie eine „Bluejeans“ getragen habe. Zudem hatte der Unbekannte die Kapuze über den Kopf gezogen.

Im Anschluss sei die 22-Jährige weiter in Richtung des Eschborner Bahnhofs Süd gegangen. Hierbei sei ihr im Bereich der letzten Gartenparzelle vor dem Bahnhof ein größerer weißer Pkw aufgefallen, in dem ein älterer Herr saß sowie zwei Frauen, die sich in dem Garten unterhielten. Das Fachkommissariat der Hofheimer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Fall übernommen und bittet diese drei Personen sowie mögliche weitere Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 zu melden.

2. Autoknacker stehlen Nahrungsergänzungsmittel, Kelkheim (Taunus), Eppenhain, In den Wickgärten, Montag, 16.11.2020, 22:00 Uhr bis Dienstag, 17.11.2020, 09:00 Uhr

(jn)Im Kelkheimer Stadtteil Eppenhain waren in der Nacht zum Dienstag unbekannte Täter unterwegs, die es auf einen BMW abgesehen hatten. Sie entdeckten den weißen X1 in der Straße „In den Wickgärten“, schlugen eine Fensterscheibe ein und durchsuchten das Fahrzeug nach potentieller Beute. Hierbei fanden die Autoknacker Vitaminpräparate im Wert von etwa 100 Euro, mit denen sie die Flucht ergriffen. Der verursachte Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 von der Hofheimer Kriminalpolizei entgegengenommen.

3. Zusammenstoß zwischen Joggerin und Mountainbiker, Kriftel, Hofheimer Straße, Montag, 16.11.2020, gegen 18:00 Uhr

(jn)Am Montagabend kam es in Kriftel zu einem Unfall, in den ein Fahrradfahrer aus Kelkheim und eine Joggerin aus Kriftel involviert waren. Der Unfallaufnahme zufolge befuhr der 49-Jährige gegen 18:00 Uhr die Hofheimer Straße in Richtung Elisabethenstraße auf einem Mountainbike, als es zu dem Zusammenstoß mit der entgegenkommenden 51-jährigen Frau kam. Hierbei wurden beide verletzt, wobei die Frau ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Wie genau es zu der Kollision kam, ist derzeit noch unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail:

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 95537 posts and counting. See all posts by Jochen Behr