POL-WAF: Sassenberg. Zeuge meldete auffällige Fahrweise

16.11.2020 – 13:42

Polizei Warendorf

WarendorfWarendorf (ots)

Am Sonntag, 15.11.2020 meldete ein 29-Jähriger gegen 1.40 Uhr die auffällige Fahrweise einer Autofahrerin auf der Greffener Straße in Sassenberg. Polizisten hielten die 18-Jährige im Ort an und ließen sie einen Atemalkoholtest durchführen. Da das Ergebnis über der absoluten Fahruntüchtigkeit lag, nahmen die Beamten die Sassenbergerin mit, um ihr eine Blutprobe entnehmen zu lassen. Des Weiteren stellten sie den Führerschein der Fahranfängerin sicher.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail:
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email:
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 94647 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.