POL-VER: ++ Roller gestohlen ++ 3000 Euro Schaden ++ Fahranfänger unachtsam ++ Einbruch in Drogeriemarkt ++ Fenster aufgebrochen ++ Begehrte BMW-Teile ++

16.11.2020 – 09:01

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Landkreise Verden und OsterholzLandkreise Verden und Osterholz (ots)

LANDKREIS VERDEN

Roller gestohlen

Verden. Ein unbekannter Täter hat in der Nacht auf Sonntag einen Roller gestohlen, der an der Moorstraße abgestellt war. Das rote Mofa der Marke Peugeot war zum Zeitpunkt des Verschwindens abgeschlossen und stand vor einem Wohnhaus. Hinweise zu dem Dieb und zum Verbleib des Zweirades nimmt die Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 entgegen.

3000 Euro Schaden

Achim. Ein unbekannter Autofahrer hat zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag in der Leipziger Straße hohen Sachschaden verursacht und ist anschließend geflohen. Vermutlich bei Ein- oder Ausparken prallte er gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Chevrolet, an dem dadurch ein Schaden von rund 3000 Euro entstand. Danach beging der Fahrer Unfallflucht. Hinweise zu ihm oder seinem Auto nehmen die Beamten der Polizei Achim unter Telefon 04202/9960 entgegen.

Fahranfänger unachtsam

Verden. Zwei Personen erlitten am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Lindhooper Straße leichte Verletzungen. Ein 18-jähriger Fahranfänger befuhr die Lindhooper Straße und war dabei unachtsam, sodass er auf einen vor ihm verkehrsbedingt anhaltenden Daihatsu auffuhr, der von einem 43-Jährigen gelenkt wurde. Dieser sowie sein 4 Jahre alter Mitfahrer wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Gegen den 18-Jährigen leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein. Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Einbruch in Drogeriemarkt

Schwanewede. Unbekannte Täter sind am Sonntagabend in einen Drogeriemarkt Am Markt eingebrochen. Mit einem Pflasterstein schlugen die Unbekannten ein Loch in die Scheibe, anschließend betraten sie das Geschäft, wo sie Parfüm in bislang unbekannter Menge entwendeten. Das Polizeikommissariat Osterholz hat die Ermittlungen wegen schweren Diebstahls eingeleitet. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 04791/3070 entgegen.

Fenster aufgebrochen

Osterholz-Scharmbeck/Sandhausen. In der Nacht auf Sonntag haben unbekannte Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses an der Straße Am Tunnel aufgebrochen. Anschließend stiegen sie in das Haus ein und durchwühlten dort mehrere Schränke nach Wertgegenständen. Sie erbeuteten letztlich Bargeld und Schmuck, mit dem sie unerkannt flüchten konnten. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 bei der Polizei Osterholz zu melden.

Begehrte BMW-Teile

Schwanewede. Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Sonntag eine Seitenscheibe eines BMW eingeschlagen, der am Langenberger Moor abgestellt war. Die Diebe hatten es auf hochwertige Komponenten des Wagens abgesehen, so demontierten sie das Multifunktionslenkrad, das Navigationsgerät sowie weitere Elemente. Die Polizei Osterholz hat die Ermittlungen wegen schweren Diebstahls aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-107
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 93207 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.