POL-UL: (GP) Göppingen – Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei – Update: Verdächtiger nach mutmaßlichem Messerangriff jetzt in Untersuchungshaft.

16.11.2020 – 09:52

Polizeipräsidium Ulm












UlmUlm (ots)

Am Donnerstag soll in Göppingen ein 39-Jähriger mit einem Messer einen Gleichaltrigen schwer verletzt haben. Wir berichteten (www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4762709). Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ der zuständige Haftrichter am Freitag einen Haftbefehl. Der Verdächtige sitzt jetzt in einer Untersuchungshaft. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

+++2071569

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail:

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100314 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.