POL-SI: Leerstehendes Gebäude mit Wasser geflutet – #polsiwi

16.11.2020 – 12:11

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

SiegenSiegen (ots)

Unbekannte Tatverdächtige sind am Sonntagmorgen (15.11.2020) in ein leerstehendes Bürogebäude an der Koblenzer Straße in Siegen eingebrochen. In den frühen Morgenstunden verschafften sie sich Zutritt zum Gebäude.

Einen Teil des Objekts sowie das Treppenhaus setzten sie unter Wasser. Dadurch entstand ein hoher Sachschaden.

Weiterhin lösten sie noch den Brandmeldealarm aus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter 0271 / 7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail:
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98902 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.