POL-RE: Recklinghausen: Zahlreiche Autos beschädigt

16.11.2020 – 10:53

Polizeipräsidium Recklinghausen












RecklinghausenRecklinghausen (ots)

Am Freitag, gegen 16:30 Uhr, beschädigten zwei 6-Jährige aus Recklinghausen mindestens 15 Autos an der Straße Milchpfad. Ein Zeuge hatte die Kinder dabei beobachtet, wie sie mit Steinen Kratzer an den Fahrzeugen verursachten und teilweise Steine auf Autos warfen.

Es entstanden mehrere tausende Euro Sachschaden. Die genaue Schadenssumme steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail:
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 95610 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.