POL-RE: Gladbeck: Jugendliche beleidigen Frau mit Rollator und bringen diese zu Fall – Polizei bittet um Hinweise

16.11.2020 – 13:05

Polizeipräsidium Recklinghausen

RecklinghausenRecklinghausen (ots)

Am 13.11.2020 gegen 16:30 Uhr befand sich eine 62jährige Gladbeckerin mit Ihrem Rollator fußläufig auf der Lambertistraße in Gladbeck. Durch eine Gruppe Jugendlicher wurde diese unvermittelt beleidigt und im späteren Verlauf der Auseinandersetzung zu Fall gebracht. Hierbei verletzte sich die Geschädigte leicht. Die Tatverdächtigen flüchteten in unbekannte Richtung. Eine Fahndung im Umfeld verlief negativ. Bei den Tatverdächtigen soll es sich um insgesamt sechs Jugendliche im Alter zwischen 14-15 Jahren auf Fahrrädern bzw. Tretrollern gehandelt haben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise (0800 2361 111).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail:
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 94907 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.