POL-RE: Dorsten/Waltrop: Unfallfluchten mit Sachschaden

16.11.2020 – 14:13

Polizeipräsidium Recklinghausen

RecklinghausenRecklinghausen (ots)

Dorsten:

Auf der Straße Eichenstück in Wulfen hat es zwischen Freitagmittag und heute Vormittag eine Unfallflucht gegeben. In dieser Zeit wurde ein grauer Nissan Micra in einer Garageneinfahrt beschädigt. Die Reparatur an der hinteren Stoßstange wird schätzungsweise 1.000 Euro kosten. Ein Verursacher hat sich bislang nicht gemeldet.

Waltrop:

Auf dem Kiefernweg wurde zwischen Freitagabend und heute Mittag ein weißer VW Up angefahren und beschädigt. Das Auto stand in dieser Zeit auf einem Garagenhof. Der Verursacher ist geflüchtet. Der Schaden an der Fahrertür wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Hinweise zu Unfallfluchten nehmen die jeweils zuständigen Verkehrskommissariate in Herten und Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1048
E-Mail:
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 93213 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.