POL-RE: Castrop-Rauxel: Jugendlicher an Überweg angefahren

16.11.2020 – 09:14

Polizeipräsidium Recklinghausen












RecklinghausenRecklinghausen (ots)

Auf dem Ginsterweg hat es am späten Sonntagnachmittag einen Verkehrsunfall gegeben. Gegen 17.40 Uhr wurde ein 19-jähriger Fußgänger aus Castrop-Rauxel von einem 71-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel angefahren. Der 19-Jährige ging zur Unfallzeit über einen Zebrastreifen im Bereich Hoher Weg. Der Jugendliche wurde nach ersten Erkenntnissen bei dem Unfall leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1048
E-Mail:
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100905 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.