POL-PPWP: In Imbiss eingebrochen

16.11.2020 – 12:48

Polizeipräsidium Westpfalz

KaiserslauternKaiserslautern (ots)

Ein Imbiss in der Eisenbahnstraße ist in der Nacht zu Samstag zum Ziel von Einbrechern geworden. Am Vormittag stellten Mitarbeiter fest, dass sich ungebetene Besucher Zugang verschafft haben.

Nach den bisherigen Erkenntnissen drangen die Täter über eine Seitenstraße und den Hinterhof des Gebäudes in den Lagerraum des Ladens ein, wobei sie ein Fenster beschädigten. Im Verkaufsraum stahlen die Unbekannten Gelder aus der Kasse und der Trinkgeldkasse. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest.

Die Tatzeit liegt vermutlich zwischen 1 Uhr nachts und 10 Uhr vormittags. Hinweise auf mögliche Täter nimmt die Kripo unter der Nummer 0631 / 369 – 2620 jederzeit entgegen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 99028 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.