POL-PDNR: Daaden- Pkw nach Unfall nicht mehr fahrbereit

16.11.2020 – 10:03

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

DaadenDaaden (ots)

Am 13.11.2020, gegen 20:00 Uhr befuhr ein 34-jähriger und ein 20-jähriger Pkw-Fahrer in dieser Reihenfolge die L 285 im Ortsbereich Daaden aus Richtung Friedewald kommend. Der 34-jährige Fahrer musste aufgrund eines Rückstaus vor dem Kreisverkehrsplatz anhalten. Der nachfolgende junge Fahrer erkannte den Anhaltevorgang wegen unachtsamer Fahrweise zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw des 34-Jährigen auf. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt; der auffahrende Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Sachschadensbilanz ca. 5000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiinspektion Betzdorf (Sieg)

PHK Frank Reifenrath
Telefon: 02741-926146

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 97890 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.