POL-PDLU: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

POL-PDLU: Verkehrsunfall mit vier Verletzten
  • Bild-Infos
  • Download

LambsheimLambsheim (ots)

Am Montag, den 16.11.2020 gegen 07:15 Uhr kam es an der Einmündung der K2 auf die L522 bei Lambsheim zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und mehreren Verletzten. Die 51-Jährige Fahrerin eines Kleinbusses war auf dem Weg zu einer Schule nach Frankenthal und befuhr die K2 von Maxdorf kommend in Richtung Frankenthal. An der Einmündung zur L522 bog sie nach rechts auf die L522 ein, ohne auf den vorfahrtsberechtigten Verkehr auf der L522 zu achten. Im Einmündungsbereich kollidierte der Kleinbus mit einem aus Richtung Lambsheim kommenden PKW. Der 21-Jährige Fahrer versuchte noch durch ein Brems- und Lenkmanöver eine Kollision zu vermeiden. Beide Fahrzeuge kollidierten im vorderen Bereich. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 50.000 EUR. Da sich in dem Kleinbus drei Fahrgäste befanden, musste die L522 im Bereich zwischen der Einmündung K2 und Frankenthal während der Rettungsmaßnahmen für 2 Stunden aus Richtung Frankenthal gesperrt. Die vier Verletzten wurden zur Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser transportiert. Nach ärztlicher Untersuchung konnten die drei Fahrgäste des Busses nach ambulanter Versorgung entlassen werden. Der Fahrer des PKW verbleibt zur Überwachung stationär im Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiwache Maxdorf
PHK Schwertfeger
Telefon: 06237-934-1100
E-Mail:
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 94958 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.