POL-PB: Mit Leichtkraftrad auf Laub gestürzt

16.11.2020 – 13:05

Polizei Paderborn

DelbrückDelbrück (ots)

(mb) Ein Jugendlicher ist am Sonntagabend auf der Knäppenstraße mit seinem Leichtkraftrad verunglückt.

Der 17-Jährige fuhr gegen 19.40 Uhr mit einer 125er KTM auf der Knäppenstraße von der Grubebachstraße in Richtung Wulfhorster Straße. Etwa 300 Meter vor der Einmündung Boikweg lagen Laub und einige Eicheln auf der Straße. Darauf verlor der Jugendliche die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Er zog sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus nach Lippstadt gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail:

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 98668 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.