POL-NMS: 201116-1-pdnms Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Kronshagen gesucht

16.11.2020 – 07:26

Polizeidirektion Neumünster

KronshagenKronshagen (ots)

Am Donnerstag, den 12.11.2020 gegen 02.00 Uhr, kam es in der Kurve Eschenkamp/Hasselkamp in Kronshagen zu einem Verkehrsunfall aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit. Ein Pkw-Fahrer hatte die Kontrolle über seinen schwarzen Kleinwagen verloren und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überfuhr den Gehweg und prallte frontal gegen einen 8 m hohen Lichtmast, der stark beschädigt wurde. Dieser musste zur Gefahrenabwehr von der Feuerwehr entfernt werden, da Umsturzgefahr bestand. Der Führer des Pkw flüchtete von der Unfallstelle in Richtung Ortsmitte und dann weiter in Richtung Kiel-Innenstadt. Da das Fahrzeug Kühlwasser verloren hat und im Frontbereich stark beschädigt sein müsste, sucht die Polizei in Kronshagen jetzt nach Zeugen, denen ein solches Fahrzeug aufgefallen ist. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeizentralstation Kronshagen unter der Rufnummer 0431- 585950 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 93681 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.