POL-NI: Pkw-Fahrer unter Kokaineinfluss

16.11.2020 – 10:00

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

BückeburgBückeburg (ots)

(ma)

Ein 32jähriger Bückeburger Autofahrer, der am heutigen Montag um 02.30 Uhr auf der Straße Harrl in Bückeburg von Beamten überprüft wurde, musste zur Blutprobe, weil er nach einer Belehrung erklärte am Vorabend Kokain eingenommen zu haben.

Dem Bückeburger wurde nach den polizeilichen Maßnahmen die Weiterfahrt untersagt.

Nach Auswertung der Blutprobe wird bewertet, ob der Drogenkonsum führerscheinrechtliche Konsequenzen für den 32jährigen haben wird.

Ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren ist eingeleitet worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail:
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100916 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.