POL-NE: Nachtrag: Polizei ermittelt nach Kellerbrand

16.11.2020 – 13:46

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

NeussNeuss (ots)

Wir berichteten mit Pressemeldung vom 15.11.2020, 10:23 Uhr, über den Brand in einem Mehrfamilienhaus des Dreikönigenviertels.

Am Samstagabend (14.11.), gegen 20:50 Uhr, war die Polizei aufgrund eines Brandes zur Bergheimer Straße gerufen worden. Die Hausbewohner mussten durch die Feuerwehr gerettet werden; mehrere Personen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben bisher keinerlei Hinweise, die für eine vorsätzliche Brandstiftung sprechen. Das Feuer war nach derzeitigem Stand in einem Kellerverschlag ausgebrochen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:   
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 93793 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.