POL-LB: Ehningen: Nach Auffahrunfall Feuer gefangen

16.11.2020 – 12:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg

LudwigsburgLudwigsburg (ots)

Eine Leichtverletzte und zwei nicht mehr fahrbereite Pkw sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Samstag gegen 10:15 Uhr auf der K 1077 am Ortsende von Ehningen in Richtung Gärtringen ereignete. Die 68-jährige Fahrerin eines BMW hatte stark abgebremst und ein nachfolgender 46-jährigiger Autofahrer fuhr mit seinem VW trotz Ausweichversuchs auf. Seine Beifahrerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst an der Unfallstelle versorgt. Durch den Aufprall geriet der VW in Brand, konnte aber von den Beteiligten schnell gelöscht werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 97899 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.